top of page

Eine Nation trauert: Hannovers bewegender Abschied von Tuğçe Albayrak

Updated: Oct 4, 2023

Ingo Kantorek unter den Trauernden

Ein Schwarzweiß-Plakat mit dem eindrucksvollen Porträt von Tuğçe Albayrak hängt an einem Pfosten auf dem Ernst-August-Platz in Hannover. Um den Pfosten versammeln sich trauernde Menschen, einige halten Kerzen. Das Bild symbolisiert die Einheit und das Andenken an Tuğçe Albayrak.
Ein Schwarzweiß-Plakat mit dem eindrucksvollen Porträt von Tugçe Albayrak hängt an einem Pfosten auf dem Ernst-August-Platz in Hannover. Um den Pfosten versammeln sich trauernde Menschen, einige halten Kerzen. Das Bild symbolisiert die Einheit und das Andenken an Tugçe Albayrak.

Hannover, 30. November 2014 - Hannover stand vereint in Trauer, als über 350 Menschen am Sonntagnachmittag auf dem Ernst-August-Platz zusammenkamen, um Abschied von der unvergesslichen Tugçe Albayrak zu nehmen. Eine eindrucksvolle Szene zeigte sich den Anwesenden: Eine schier endlose Mauer aus Gedenkzetteln mit Tugçes Bild, auf denen "Ein Licht für Tugçe - Hannover, zeig jetzt deine Zivilcourage" geschrieben stand, erstreckte sich inmitten der Menschenmenge.


Dieses bewegende Gedenken wurde von Samuel Ayyildiz und Jana Muravin auf Facebook ins Leben gerufen. Samuel Ayyildiz, ein junger Mann ohne familiäre oder freundschaftliche Bindung zu Tuge, fühlte den tiefen Wunsch, etwas Bedeutendes für sie zu tun. Seine Initiative, eine Mahnwache abzuhalten, fand große Resonanz und brachte Hannovers Gemeinschaft zusammen.


Während der Kundgebung sprach auch Ingo Kantorek, bekannter Schauspieler der RTL2-Soap "Köln 50667", ergreifende Worte: "Für mich ist jemand, der aufgrund seiner Tapferkeit stirbt, ein wahrer Held." Diese Worte verliehen der Gedenkveranstaltung eine zusätzliche Tiefe und unterstrichen die Bedeutung von Tugçes mutiger Tat.


Die beeindruckende Anteilnahme der Menschen in Hannover an diesem traurigen Tag verdeutlichte, dass Tugçe Albayrak nicht nur in den Herzen ihrer Familie und Freunde, sondern auch in den Herzen einer ganzen Nation weiterlebt. Ihre selbstlose Hingabe und ihre Tapferkeit werden nie vergessen werden, und die Mahnwache auf dem Ernst-August-Platz wird als ein symbolisches Zeichen der Wertschätzung für Tugçe und ihr Erbe in die Geschichte eingehen.





5 views0 comments

Comments


bottom of page