Logo_Transparent.png
  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram
Spessarthelden (80)

Spessarthelden (80)

Spessarthelden (67)

Spessarthelden (67)

Spessarthelden (91)

Spessarthelden (91)

Spessarthelden (103)

Spessarthelden (103)

Spessarthelden (110)

Spessarthelden (110)

Spessarthelden (96)

Spessarthelden (96)

Spessarthelden (123)

Spessarthelden (123)

Spessarthelden (317)

Spessarthelden (317)

Spessarthelden (321)

Spessarthelden (321)

Spessarthelden (343)

Spessarthelden (343)

Spessarthelden (338)

Spessarthelden (338)

Spessarthelden (367)

Spessarthelden (367)

Spessarthelden (406)

Spessarthelden (406)

Spessarthelden (485)

Spessarthelden (485)

Spessarthelden (515)

Spessarthelden (515)

WAS?

Was ist der Spessarthelden-Lauf?

Der Spessarthelden-Lauf ist eine vom Deutschen Leichtathletik Verband zertifizierte Laufveranstaltung mit dem Ziel die Gesellschaft gegen Gewalt zu sensibilisieren. Dabei wird mit Maxx:Timming als Partner gearbeitet um eine professionelle Sportveranstaltung anbieten zu können.

WER?

Wer veranstaltet den Spessarthelden-Lauf?

Der Spessarthelden-Lauf wird von dem gemeinnützigen Tuğçe Albayrak Verein gemeinsam mit der Stadt Bad Soden-Salmünster organisiert. Aus der Partnerschaft hat sich ein mehrköpfiges Team gebildet angeführt vom Vereinsvorstand Dogus Albayrak und Bürgermeister Dominik Brasch.

WARUM?

Warum gibt es den Spessarthelden-Lauf?

Die Anregung den Spessarthelden-Lauf ins Leben zu rufen hat der Tod der jungen Lehramt Studentin Tugce Albayrak hervorgerufen. Sie ist verstorben, weil sie zum Opfer eines Gewaltverbrechens wurde, nachdem sie sich für zwei schutzbedürftige Kinder eingesetzt hatte. In Gedenken an Tuğçe und ihr gerechtes Handeln verspürten Familie, Angehörige und Weggefährten die Mission, Verantwortung zu übernehmen, und gründeten daher den gemeinnützigen "Tuğçe Albayrak"-Verein. Dieser Verein hat sich den Einsatz für eine gewaltärmere Gesellschaft zur Aufgabe gemacht und veranstaltet dabei unter anderem unterschiedliche Sportveranstaltungen, um dieser Aufgabe gerecht zu werden. Dabei ist dem Vereinsvorstand Dogus Albayrak die Idee eine Laufveranstaltung ins Leben zu rufen entstanden.

 

Von der Jugend an kennen sich Bad Soden-Salmünsters Bürgermeister Dominik Brasch und Doğus Albayrak. Was beide vereint, ist ihre fundamentale Ablehnung von Gewalt in der Gesellschaft. Die von vielen wahrgenommene Verrohung, die Unfähigkeit, Konflikte mit Gesprächen, Dialogen und Kompromissen zu lösen, widerspricht ihren Vorstellungen von einer liberalen demokratischen Gemeinschaft. In gemeinsamen Gesprächen reifte der Gedanke, durch eigenes Engagement gegen die Gewaltneigung in der Gesellschaft aufzustehen. Eine Kommune und ein Verein, der mit seinem Satzungszweck die Stärkung einer gewaltfreien Zivilgesellschaft fördert, können natürliche Partner sein. Eine solche Partnerschaft kann und sollte dabei vor der eigenen Tür beginnen. Der Vorschlag des Tuğçe Albayrak Vereins über eine Laufveranstaltung wurde schnell als eine ideale Veranstaltung für ein öffentlichkeitswirksames Zeichen von Bürgermeister Dominik Brasch unterstützt und weiterentwickelt.

WO?

Wo ist der Spessarthelden-Lauf?

Der Spessarthelden-Lauf findet in der gemeinsamen Heimatstadt des Bürgermeisters Dominik Brasch, Initiator Dogus Albayrak und der verstorbenen Tugce Albayrak, in Bad Soden-Salmünster statt. Die Strecke der Laufveranstaltung verläuft durch beide Ortsteile und die Abendveranstaltung findet am Kurpark in Bad Soden statt.

WANN?

Wann ist der Spessarthelden-Lauf?

Der Spessarthelden-Lauf ist jedes Jahr für die letzten zwei Maiwochen fest im Veranstaltungskalender der Stadt angedacht.

WEN?

Wen betrifft der Spessarthelden-Lauf?

Der Spessarthelden-Lauf heißt alle Teilnehmer, unabhängig davon ob Sportler oder nicht, alt oder jung, willkommen. Wichtig ist der Impuls ein Zeichen gegen jegliche Gewalt setzen zu möchten.

ANMELDUNG UND WEITERE INFOS AUF

WWW.SPESSARTHELDEN.COM